Was ist ECOintention?   Wer wir sind   Betriebe & Naturgebiete   Kurse & Ausbildungen  

 Home  ·  Was ist ECOintention?  ·  Wer wir sind  ·  Betriebe & Naturgebiete  ·  Kurse & Ausbildungen  ·  News  ·  Kalender  ·  Site map  ·  Kontakt
 Sie sind hier: Home > Was ist ECOintention? > Geschichte

Die Kraft von Intention

Stagnation zurück in Fluss

Resonante Führung

Grundprinzipien

Energetische Hausapotheke

ECOintention in 8 Schritten

Bücher

Broschüren

Artikel & Presse

Geschichte

> Resonanztherapie

> In 8 Schritten

> Park Laxenburg

> Radionische Apparate

> IRT Projekte

> Zusammenfassung Forschung

 

 

Fragen?

Rufen Sie uns an +31 641840555

 

Geschichte der ECOintention

ECOintention ist entstanden aus der Resonanztherapie, die wiederum geboren wurde aus der Radionik, die in den zwanziger Jahren an der Stanford Universität in Kalifornien entwickelt wurde. Alle drei Methoden benutzten Behandlungen bzw. Maßnahmen zur Wiedererstellung des Gleichgewichts auf Abstand mittels eines Grundrisses oder eines Fotos.

 

Die verschiedenen Methoden sind immer weniger technisch geworden. So werden in der Radionik nur radionische Apparate benutzt. In der Resonanztherapie werden dem Symbole und Fraktale (geometrische Abbildungen und Gleichungen) beigefügt. Ein ECOintention Practitioner benutzt keine radionischen Apparate, er benutzt eine eigens zusammengestellte energetische Hausapotheke mit Farben, Kristallen, homöopathische Mittel, Bachblüten-Essenzen, Symbole und einen Orgonstrahler.

 

Zusätzlich nimmt der Auftraggeber, der Eigentümer oder Manager des Betriebes, des Projektes intensiv an der Arbeit teil. Dies ist weder bei Radionik noch bei der Resonanztherapie der Fall.

 

Die Texte der folgenden Seiten stammen aus der Broschüre 'Resonanztherapie in 8 Schritten' des Deutschen Instituts für Resonanztherapie (IRT). Hierin findet man eine kurze Geschichte der Radionik und eine Übersicht der Projekte, Resultate und Methode des IRT. Hans Andeweg schrieb die Broschüre in 1995.

 

Die Heilpraktikerin Irene Lutz und Dr. Marion Gräfin Hoensbroech (heute: von Ginant) gründeten die Resonanztherapie und das Institut für Resonanztherapie. Hans Andeweg lernte sie in 1989 kennen. In 1990 begann er für das Institut zu arbeiten. Rijk Bols begann ihre Arbeit beim IRT in 1994. Sie haben das Institut in 1998 bzw. 1999 verlassen. Das Institut für Resonanztherapie beendete 2001 seine Aktivitäten.

 

Mit ihrer Erfahrung mit der Resonanztherapie und dem Buch 'In Resonanz mit der Natur' legten Rijk Bols und Hans Andeweg die Basis für ECOtherapie. Die ersten Kurse wurden 1999 gegeben und erste Projekte behandelt. Das Zentrum für ECOtherapie wurde im Jahre 2000 gegründet. Am 1. Januar 2015 wurde die Methode umbenannt in ECOintention und der Geschäftsname veränderte in Center for ECOintention'.

 

 

> Mehr erfahren: Resonanztherapie